MEHR LESEN

Der intelligente Stall: “Kuhtracking”  

Ein smarter Stall, in dem Bewegungsprofile der Tiere aufgezeichnet werden, um daraus Rückschlüsse auf ihr Verhalten und ihr Wohlbefinden zu ziehen? Die Idee ist nicht neu, aber nun ist es Dr. Ni...

Klimawandel Landwirtschaft Tierwohl
MEHR LESEN Einkorn © Leibniz-LSB@TUM

Warum Einkorn besser für Menschen mit Weizenunverträglichkeit sein könnte  

Moderne, aber auch ursprüngliche Weizenarten wie Einkorn, Emmer und Dinkel enthalten natürlicherweise eine Gruppe von Eiweißmolekülen, die im Verdacht steht, Symptome einer Weizenunverträglichke...

Ernährung Ernährungssicherheit
MEHR LESEN © Evergreens and Dandelions | Unsplash

„Da brummt es richtig im Boden“  

Wie kommen Nährstoffe in die Pflanze? Und wie kommunizieren Wurzeln mit ihrer Umgebung? Nicolaus von Wirén und Diana Heuermann haben die Antworten.

Boden Bodenfruchtbarkeit Dünger Landwirtschaft Pflanzenschutz
MEHR LESEN Wir sind nicht die einzigen, die Verpflichtungen nachkommen, aufeinander achten oder Allianzen bilden. Sieben Beispiele aus der Natur.

Gemeinsam stark  

Wir sind nicht die einzigen, die Verpflichtungen nachkommen, aufeinander achten oder Allianzen bilden. Sieben Beispiele aus der Natur.

Artenvielfalt Naturschutz Ökosystemleistungen Tierwohl Umweltbildung
MEHR LESEN Die Daten der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler decken sich mit allgemeinen Beobachtungen: Verdorrte Böden, Bachläufe, die nicht mehr fließen, Brunnen, die leer sind und geringere Ernteerträge sind gut erkennbare Zeichen dafür, dass die Wasserspeicherung nicht ausreicht, um die Grundwasserneubildung und die Pflanzenwasseraufnahme zu unterstützen. © Hauke Dämpfling | IGB

Nasser Sommer – trockene Böden  

Juli und August brachten Starkregen und mancherorts Überflutungen. Mehr als genug Niederschläge, um die letzten Trockenjahre auszugleichen, könnte man meinen. Doch so einfach ist es nicht: Am Be...

Boden Klimafolgen Klimawandel
MEHR LESEN Sie sind grün, glibberig und manchmal auch gefährlich: Wer am Ufer von Seen unterwegs ist, findet nicht selten Teppiche von Fadenalgen vor, zunehmend auch in klaren und sauberen Gewässern. © Sabine Hilt | IGB

Wasser blau – Badestrand grün: Fadenalgen sind eine neue Bedrohung für klare Seen weltweit  

Viele klare Seen der Welt sind von einem neuen Phänomen betroffen: In Ufernähe, wo Menschen spielen oder schwimmen, ist der Seeboden mit grünen Algenteppichen bedeckt. Es sind Massenansammlungen...

Aquakultur Gewässer Klimawandel Umweltbildung Umweltschutz
MEHR LESEN Ein Maisfeld für Biomasse verbraucht viel Wasser

Bioenergie-Anbau: Risiken von Wasserknappheit begrenzen  

Damit Wasser nicht noch knapper wird, als es ohnehin vielerorts ist, ist bei Biomasseplantagen nachhaltiges Wassermanagement nötig. Dies zeigt eine neue Studie. Wenn der Anbau von Pflanzen für d...

Biomasse Gewässer Klimawandel Landnutzung Umweltschutz
MEHR LESEN Auswirkungen des Sturms

Wie sich Waldmanagement weiterentwickeln könnte  

Wälder sind das Rückgrat unserer Umwelt und unsere Lebensgrundlage. Sie sind Lebensraum zahlreicher Pflanzen- und Tierarten, Ort der Erholung und Anziehungspunkt für den Tourismus. Wälder filter...

Forstwirtschaft Ökosystemleistungen Umweltbildung Umweltschutz
MEHR LESEN

Stadt und Land liefern Agrarprodukte von morgen  

Das breit angelegte Forschungsprogramm „Agrarsysteme der Zukunft“ bearbeitet acht visionäre Entwicklungsfelder. Wo entstehen in 20 Jahren unsere Lebensmittel? Das fragt Anja Rath von der Zeitsch...

Ernährungssicherheit Landwirtschaft Urban Farming
Mehr laden

Newsletter abonnieren

Vier- bis sechsmal jährlich informieren wir über Fakten, News und Ideen rund um die Landwirtschaft der Zukunft.