MEHR LESEN Wetterextreme auf Ackerböden: Erosion und Staunässe auf einem landwirtschaftlichen Feld nach dem Regen. © geralt | Pixabay

Prof. Katharina Helming über die Bedeutung von Wetterextremen auf Ackerböden  

Hitze, Trockenheit, Unwetter, Starkregen, Hagel: die Wetterextreme der letzten Tage und Wochen gehen auch an den Ackerböden in Deutschland nicht spurlos vorbei. ZALF-Wissenschaftlerin und Expert...

Boden Klimafolgen Landwirtschaft
MEHR LESEN Holz statt Zement und Stahl im Hausbau vermeidet Treibhausgasemissionen und kann als Kohlenstoffsenke agieren - eine Materialrevolution. © Harry Strauss | Pixabay.

Gebäude können zu einer globalen CO2-Senke werden – mit dem Baustoff Holz statt Zement und Stahl  

Eine Materialrevolution, die im Städtebau Zement und Stahl durch Holz ersetzt, kann doppelten Nutzen für die Klimastabilisierung haben. Das zeigt jetzt die Studie eines internationalen Teams von...

Forstwirtschaft Klimawandel Landnutzung Nachhaltigkeit
MEHR LESEN Flusslandschaft © Tama66 | Pixabay

Wie entwickeln wir nachhaltige Flusslandschaften?  

Mehr als die Hälfte aller Flüsse in Deutschland sind in ihrem ökologischen Zustand durch den Menschen erheblich verändert worden. Dies führte im Laufe der Zeit zu unerwünschten ökologischen Effe...

Biodiversität Gewässer ländliche Räume Landschaftsprozesse Nachhaltigkeit
MEHR LESEN Temperatur und Pflanzen

Wie spüren und verarbeiten Pflanzen ihre Umgebungstemperatur?  

Pflanzen leiden zunehmend unter den Folgen des Klimawandels. Diese gefährden unter anderem die Landwirtschaft, Ernährungssicherheit und Biodiversität, da viele Arten aussterben. Pflanzen haben z...

Ernährungssicherheit Klimawandel Pflanzenschutz Schädlinge
MEHR LESEN Kühe auf einer Weide

Glückliche und gesunde Kühe – Dank Stall der Zukunft  

Vom Tier ausgehen, nicht vom Menschen – das ist der Grundgedanke, wenn es um Ideen im Bereich Tierwohl und Tiergesundheit geht. Was braucht ein Tier, um zufrieden, gesund und glücklich zu sein? ...

Agrarpolitik Gesundheit Landwirtschaft Landwirtschaft 4.0 Nachhaltigkeit Tierwohl
MEHR LESEN Sensorplattform zur Bestimmung des Kalkbedarfs © Vogel | ATB

Digitale Technologien für den Blick in den Boden  

Böden sind eine empfindliche und in Folge intensiver Landwirtschaft auch häufig strapazierte Ressource. Forschende des ATB entwickeln daher digitale Lösungen für eine ressourcenschonende und umw...

Boden Dünger Landwirtschaft Landwirtschaft 4.0 Nachhaltigkeit
MEHR LESEN Partizipation: Warum Wissenschaft und Öffentlichkeit voneinander lernen können © Josh Sorenson | Pexels

Partizipation in der Forschung: Warum Wissenschaft und Öffentlichkeit voneinander lernen können  

Die Frage, wie die Wissenschaft ein besseres Verständnis dafür entwickeln kann, die Öffentlichkeit in in Forschungsvorhaben einzubeziehen, ist Ziel der Forschung der Zukunftsforscherin Myriam Pr...

Ernährung Umweltbildung
MEHR LESEN

Triebkräfte von Migrationsströmen und deren Krisenpotenzial  

Was passiert, wenn verschiedene Faktoren wie zum Beispiel Klimawandel, Kriege und daraus resultierende Gewalt oder eine geringe Ernährungssicherheit zusammenkommen? Eine Projektgruppe setzt es s...

Ernährung Ernährungssicherheit Klimafolgen Klimawandel
MEHR LESEN Die Spree (hier bei Cottbus) ist durch den Braunkohletagebau im Lausitzer Revier mit Sulfat belastet. © Jörg Gelbrecht

Saurer Regen war gestern?  

Sulfat in Gewässern ist und bleibt ein Problem: Saurer Regen gehört eigentlich der Vergangenheit an, doch noch immer steigen die Sulfatkonzentrationen in vielen Binnengewässern weltweit. Forsche...

Dünger Gewässer Landwirtschaft Pestizide Umweltschutz
Mehr laden

Newsletter abonnieren

Vier- bis sechsmal jährlich informieren wir über Fakten, News und Ideen rund um die Landwirtschaft der Zukunft.