MEHR LESEN Grafik einer Pflanze und Blick in den Wurzelraum im Boden
Agrar- und Gartenbautechnik Artenvielfalt Boden Bodenfruchtbarkeit Ernährungssicherheit Klimafolgen Nachhaltigkeit Ökosystemleistungen

Poren gut, alles gut…

Ein gut ausgebildeter Porenraum im Boden ist eine hervorragende Versicherung gegen Hitze- und Dürreperioden. Er dient als Speicher für Wasser...
MEHR LESEN Das IGB befährt mindestens dreimal im Jahr größere Abschnitte der Oder mit dem Schleppnetz. Auf diese Weise können die Forschenden den Zustand der Fischbestände erfassen sowie Veränderungen zwischen Jahreszeiten, Jahren, kürzeren oder längeren Zeiträumen feststellen. Datenreihen seit 1999 dienen als Vergleich. Die gefangenen Fische werden an Bord nach Art und Geschlecht identifiziert, gewogen und vermessen. Anschließend werden die Tiere vorsichtig zurückgesetzt. Ergänzt wird diese Befischung per Boot durch schonende Elektrobefischungen vom Ufer aus, um alle Fische der verschiedenen Lebensräume in der Oder zu erfassen. © Lena Giovanazzi
Fischerei Gewässer Klimafolgen Wasser

Zur Regeneration der Oder müssen Salzeinleitungen verringert und der Fluss-Ausbau gestoppt werden

Wissenschaftliche Zwischenergebnisse des IGB werden zum ökologischen Zustand der Oder vorgestellt: Bundesumweltministerin Steffi Lemke informierte sich im Leibniz-Institut für Gewässerökologie...
MEHR LESEN In solchen Becken wachsen die Fische in Aufzuchtstationen heran. © Nadja Wohlleben Photography
Fischerei Gewässer Klimafolgen Klimawandel

Nach der Umweltkatastrophe werden wieder Baltische Störe besetzt

Das IGB und das NABU-Naturerlebniszentrum Blumberger Mühle führen gemeinsam mit dem Nationalpark Unteres Odertal und der Teichwirtschaft Blumberger Teiche einen...
MEHR LESEN
Gewässer Klimafolgen Klimawandel Ökosystemleistungen

Wasser muss zum Gemeingut werden – das zeigen zwei neue Berichte

Die übermäßige Wassernutzung und die fehlende Erkenntnis, dass die Länder im globalen Wasserkreislauf voneinander abhängig sind, haben dazu geführt, dass...
MEHR LESEN Amazonas Regenwald. © Michael Vite | Pixabay
Klimafolgen Klimawandel Landschaftsprozesse Umweltschutz

Hitze am Amazonas treibt Temperaturen in Tibet: Klima-Kippelemente um den halben Erdball miteinander verbunden

Der Amazonas-Regenwald und die tibetische Hochebene liegen auf verschiedenen Seiten unserer Erde – und doch können Veränderungen im lateinamerikanischen Ökosystem...
MEHR LESEN Was tun nach einem Waldbrand?
Forstwirtschaft Klimafolgen Waldumbau

Wie weiter mit Waldbrandflächen?

Waldbrände sind eine Gefahr für trockene Wälder und diese wiederum erhöhen die Gefahr, dass Brände schneller entstehen und sich ausbreiten...
MEHR LESEN Luftaufnahme des Seelabors während eines Versuchs mit Huminstoffen.
Gewässer Klimafolgen

Das IGB-Seelabor für experimentelle Gewässerforschung

Seit 2013 führt das IGB an seinem Seelabor im Stechlinsee Großexperimente zu den Folgen des Klimawandels und anderer anthropogener Umweltveränderungen...
MEHR LESEN Im Sommer 2022 löste eine toxische Algenblüte ein großes Fischsterben in der Oder aus.
Artenschutz Biomasse Fischerei Gewässer Klimafolgen

Befischung nach der Oder-Katastrophe zeigt: von Erholung keine Spur

Seit 23 Jahren und mindestens dreimal im Jahr führt das IGB eine wissenschaftliche Befischung auf der Oder durch. Ziel ist...
MEHR LESEN Am Gosławskie-See, einem der fünf beheizten polnischen Seen, nahmen die Forschenden zu verschiedenen Jahreszeiten Proben. Im Hintergrund ist das Kraftwerk Pątnów zu sehen, das warmes Wasser in die Seen einleitet.
Gewässer Klimafolgen

Kranke Wasserflöhe: Befördert die Klimaerwärmung Infektionen?

Diese Frage beschäftigte Forschende des Leibniz-Instituts für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB) und der Adam Mickiewicz University (AMU) in Poznań (Polen)....
MEHR LESEN Mit dem Beginn der Regenzeit beginnen die Aussaat und der Fischfang, und das Ende der Saison ist die Zeit der großen Wanderungen.
Klimafolgen Klimawandel Landnutzung

Klimawandel in Südtansania und Sansibar

Der Klimawandel bedroht das Leben und die Lebensgrundlage von über 61 Millionen Menschen in Tansania, die unter der Armutsgrenze von...
MEHR LESEN Hitzewellen über Europa, vor allem über Westeuropa, haben 3-4 Mal schneller zugenommen als im Rest der nördlichen mittleren Breiten.
Klimafolgen Klimawandel

Mehr Hitzewellen in Westeuropa wegen Veränderungen des Jetstreams

Hitzewellen über Europa haben drei- bis viermal schneller zugenommen als in den übrigen nördlichen mittleren Breitengraden, wie etwa in den...
MEHR LESEN
Boden Ernährungssicherheit Klimafolgen Klimawandel Landwirtschaft

ARTE-Serie “Roots” über Landwirtschaft mit Faktencheck

Am 8. August 2022 startete die neue Doku-Serie „Roots“ auf Arte. Der Journalist Pierre Girard hat mit einem Kamerateam Landwirtinnen...
MEHR LESEN Hitzestress bei Milchkühen – Auswirkungen auf das Immunsystem
Klimafolgen Tierwohl

Hitzestress bei Milchkühen

Die Gesundheit des Verdauungstraktes spielt eine Schlüsselrolle für das Wohlbefinden von Milchkühen. Sind sie zu starkem Hitzestress ausgesetzt, kann es...
MEHR LESEN Mit Ackerbäumen gegen die Fluten.
Agroforst Klimafolgen Landnutzung Landwirtschaft

Mit Ackerbäumen gegen die Fluten

Die Bilder sahen aus wie 2021 in den Überschwemmungsgebieten der Eifel: Überflutete Straßen, Geröllberge, Schlammmassen. Der Bahnhof und das Gleisbett...
MEHR LESEN Amazonas-Regenwald verliert wahrscheinlich an Widerstandsfähigkeit.
Klimafolgen Klimawandel Landschaftsprozesse Umweltschutz

Amazonas-Regenwald verliert an Widerstandsfähigkeit

Der Amazonas-Regenwald verliert wahrscheinlich an Widerstandsfähigkeit, wie eine Datenanalyse von hochauflösenden Satellitenbildern zeigt. Der Resilienzverlust in unberührten Teilen des Regenwaldes...
MEHR LESEN Durch die Bodenbearbeitung in der Landwirtschaft wird genauso viel Staub freigesetzt wie durch Stürme in der gleichen Zeit. © Roger Funk | ZALF
Boden Bodenfruchtbarkeit Klimafolgen Landwirtschaft Umweltbildung

Staub, an dem die Wolken wachsen

Seit mehr als 25 Jahren sammelt und untersucht Dr. Roger Funk Mikropartikel von Böden in aller Welt. Die Forschungen zum...
MEHR LESEN Auch der Erholungswert einer Landschaft wird bei naturbasierten Lösungen in Betracht gezogen.
Agrarpolitik Biodiversität Gewässer Klimafolgen Landschaftsprozesse Nachhaltigkeit Umweltbildung

Fünf Tipps für naturbasierte Lösungen gegen Klimawandelfolgen

Was in Pilotprojekten funktioniert, muss noch lange nicht im echten Leben klappen. Um den Klimawandel aufzuhalten und seine Folgen zu...
MEHR LESEN Eine der Folgen der gobalen Erwärmung sind trockene, verdorrende Böden
Klimafolgen Klimawandel Landwirtschaft Umweltschutz

Neuer Bericht des Weltklimarats IPCC zu Folgen der globalen Erwärmung

Das als Welt-Klimarat bekannte “Intergovernmental Panel on Climate Change”, kurz IPCC, hat Ende Februar 2022 den 6. Sachstandsbericht seiner Arbeitsgruppe...
MEHR LESEN Chinas Nutzpflanzen sind durch den Klimawandel in Gefahr
Klimafolgen Klimawandel Pflanzenschutz Schädlinge

Chinas Nutzpflanzen in Gefahr: Klimawandel fördert Ausbreitung von Pflanzenschädlingen und -krankheiten

Nutzpflanzenschädlinge und -krankheiten haben in China erheblich zugenommen, wobei der Klimawandel ein wichtiger Faktor ist. Das zeigen neue Forschungsergebnisse, die...
MEHR LESEN Mais reagiert empfindlich auf steigende Temperaturen. © T. Siebert | Unsplash
Klimafolgen Klimawandel Landwirtschaft

NASA-PIK-Studie: Bauern weltweit müssen sich schon innerhalb des nächsten Jahrzehnts auf neue Klimarealität einstellen

Neue Computersimulationen sagen tiefgreifende Veränderungen in den Anbaubedingungen und Erträgen der wichtigsten Kulturpflanzen schon in den nächsten 10 Jahren voraus,...
MEHR LESEN Lichte Kiefernplantage in Brandenburg. © Pierre Ibisch
Forstwirtschaft Klimafolgen

Studie in Norddeutschland: Forstwirtschaft hat in den Extremsommern zur Erwärmung der Wälder beigetragen

Dass die forstliche Nutzung einen erheblichen Einfluss auf das Kühlungsvermögen von Wäldern und damit auch ihre Empfindlichkeit im Klimawandel hat,...
MEHR LESEN Klimafolgenforschung für die Öffentlichkeit zugänglich: ISIpedia‑Portal
Agrarpolitik Klimafolgen Klimawandel Umweltbildung

Klimafolgenforschung für die Öffentlichkeit besser zugänglich machen: ISIpedia-Portal

Entscheidungsträgern auf allen Ebenen wird ein neues Werkzeug zur Bewältigung der Herausforderung des Klimawandels in die Hand gegeben. Daten und...
MEHR LESEN Der Klimawandel macht es schwieriger, eine gute Tasse Kaffee zu bekommen. © Taylor Franz | Unsplash
Ernährung Klimafolgen Klimawandel

Der Klimawandel macht es schwieriger, eine gute Tasse Kaffee zu bekommen

Äthiopien könnte in Zukunft weniger besonders hochwertigen Kaffee und mehr durchschnittliche, eher fade schmeckende Sorten erzeugen. Das ist das Ergebnis...
MEHR LESEN Wolkendecke über einer Landschaft mit Häusern © Yue Su | Unsplash
Klimafolgen Klimawandel

Täglich wechselndes Wetter bremst die Wirtschaft

Wenn die Temperatur von Tag zu Tag stark schwankt, wächst die Wirtschaft weniger. Durch scheinbar kleine Veränderungen kann der Klimawandel...
MEHR LESEN Die Daten der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler decken sich mit allgemeinen Beobachtungen: Verdorrte Böden, Bachläufe, die nicht mehr fließen, Brunnen, die leer sind und geringere Ernteerträge sind gut erkennbare Zeichen dafür, dass die Wasserspeicherung nicht ausreicht, um die Grundwasserneubildung und die Pflanzenwasseraufnahme zu unterstützen. © Hauke Dämpfling | IGB
Boden Klimafolgen Klimawandel

Nasser Sommer – trockene Böden

Juli und August brachten Starkregen und mancherorts Überflutungen. Mehr als genug Niederschläge, um die letzten Trockenjahre auszugleichen, könnte man meinen....
MEHR LESEN Wetterextreme auf Ackerböden: Erosion und Staunässe auf einem landwirtschaftlichen Feld nach dem Regen. © geralt | Pixabay
Boden Klimafolgen Landwirtschaft

Prof. Katharina Helming über die Bedeutung von Wetterextremen auf Ackerböden

Hitze, Trockenheit, Unwetter, Starkregen, Hagel: die Wetterextreme der letzten Tage und Wochen gehen auch an den Ackerböden in Deutschland nicht...
MEHR LESEN
Ernährung Ernährungssicherheit Klimafolgen Klimawandel

Triebkräfte von Migrationsströmen und deren Krisenpotenzial

Was passiert, wenn verschiedene Faktoren wie zum Beispiel Klimawandel, Kriege und daraus resultierende Gewalt oder eine geringe Ernährungssicherheit zusammenkommen? Eine...
MEHR LESEN Trockenheit auf den Feldern © Erwin Nowak | Pixabay
Ernährungssicherheit Klimafolgen Klimawandel Landwirtschaft Umweltbildung

Werden wir unserer Verantwortung im Hinblick auf die Klimakrise gerecht?

Die Situation in manchen Regionen der Erde entspricht heute bereits dem, was mit dem Begriff „Klimakrise“ gemeint ist. Der Klimawandel...
MEHR LESEN Klima und Klimawandel
Klimafolgen Klimawandel Landwirtschaft

Klimawandel vor der Haustür

Wie sich das Klima in den nächsten Jahrzehnten im weltweiten Durchschnitt verändern wird, davon haben wir eine recht gute Vorstellung....
MEHR LESEN Hitzewellen und damit einhergehende Risiken für Ernten können häufiger werden und gleichzeitig mehrere Hauptanbaugebiete der Nordhalbkugel treffen. © Remaztered Studio | Pixabay.
Ernährungssicherheit Klimafolgen Klimawandel Landwirtschaft

Risiken für Ernten: Globale Hitzewellen könnten mehrere Kornkammern der Welt gleichzeitig treffen

Bestimmte Muster im Jetstream, einem die Erde umzirkelnden Höhenwind, können gleichzeitige Hitzewellen in die Weltregionen bringen, die für bis zu...
MEHR LESEN Container © Valdas Miskinis | Pixabay
Agrarpolitik Ernährungssicherheit Ernährungssouveränität Klimafolgen Klimawandel

Agrarökonomin modelliert für die zukünftige Ernährungsversorgung

Die Modellierung handelspolitischer Probleme und deren Auswirkungen in Industrie- und „Entwicklungsländern“ mithilfe von Gleichgewichtsmodellen ist der Forschungsschwerpunkt für Ferike Thom....
MEHR LESEN Anatomie einer sich auflösenden Sturmzelle. © NOAA | unsplash
Klimafolgen Klimawandel Landnutzung

Klima-Szenarien nutzbar machen

Damit Klima-Szenarien für Entscheidungsträger und -trägerinnen nutzbar werden, hat ein internationales Forschungsteam eine umfassende interaktive Online-Plattform entwickelt. Sie ist die...
MEHR LESEN
Klimafolgen Klimawandel Landnutzung

Kleine Fläche, große Wirkung: Moore, die cleveren Kohlenstoffspeicher

Trockengelegte Moore wieder in Feuchtgebiete umwandeln – das ist eine stark unterschätzte Möglichkeit zur Stabilisierung unseres Klimas. Während in der...
MEHR LESEN Ausgetrockneter Bach in Demnitz in Brandenburg. © Lukas Kleine | IGB
Boden Bodenfruchtbarkeit Klimafolgen Landnutzung Nachhaltigkeit

Wo ist das Wasser während einer Dürre?

Wenn bereits kaum Niederschlag fällt – wo und wie verteilt sich das wenige Wasser und welche Möglichkeiten gibt es, den...
MEHR LESEN Oben: trockenes Silikat, unten: gewässertes Silikat. © Hendrik Schneider | ZALF
Boden Bodenfruchtbarkeit Klimafolgen Klimawandel Landwirtschaft Nachhaltigkeit

Mit Silizium gegen die Dürre

Die vergangenen Dürrejahre haben es eindrucksvoll gezeigt: Auch in Mitteleuropa kann der Niederschlag so knapp werden, dass die Ernte gefährdet...
MEHR LESEN Hunger, Krankheiten und Wasserknappheit infolge von Dürreperioden bedrohen das Leben der Menschen in Odisha, Indien. © Anu Susan Sam | ZALF
Ernährungssicherheit Klimafolgen Klimawandel ländliche Räume Landnutzung

Wissenschaft als Entwicklungshilfe: Indien im (Klima)wandel

Extreme Dürren bedrohen schon lange das Leben der Kleinbauern im indischen Odisha. In den letzten Jahren aber nehmen die Naturkata­strophen...
MEHR LESEN Dr. Alexander Popp, Dr. Alexander Popp vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK) e. V. © Klemens Karkow | PIK
Klimafolgen Klimawandel Landnutzung Landwirtschaft Nachhaltigkeit

Klimaschutz in der Kantine

Das Klimathema ist in aller Munde. Nicht nur, was die Stromerzeugung oder die Verkehrswende betrifft, sondern auch im Wortsinne: Der...
MEHR LESEN Prof. Dr. Frank A. Ewert, Wissenschaftlicher Direktor des Leibniz-Zentrums für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. und Professor für Pflanzenbau an der Universität Bonn. © Anna Tiessen | DIE ZEIT.
Biodiversität Klimafolgen Klimawandel Landnutzung Landwirtschaft

Prof. Frank Ewert im Interview: Ist die Landwirtschaft auf den Klimawandel vorbereitet?

Im Interview beantwortet Prof. Dr. Frank A. Ewert Fragen zum aktuellen Hitze- und Trockenstress in der Landwirtschaft und fordert einen...
MEHR LESEN Traktor auf trockenem Feld, das staubt. Dieses Bild ist nur für die Verwendung auf www.quer-feld-ein.blog lizensiert und darf nicht vervielfältigt werden. © ollo | iStock
Ernährungssicherheit Klimafolgen Klimawandel

Pflanzen am Limit

Der Sommer 2018 war außergewöhnlich. Die Menschen schwitzten bei Hitzerekorden, Wälder brannten, in der Landwirtschaft verdorrten die Ernten und es...

Newsletter abonnieren

Vier- bis sechsmal jährlich informieren wir über Fakten, News und Ideen rund um die Landwirtschaft der Zukunft.